Augenoptiker Deutschland

Der Augenoptiker stellt Brillen her und repariert diese. Dabei handelt es sich sowohl um normale als auch um randlose Brillen. Auch ist er für optische Geräte wie Ferngläser sowie für Kontaktlinsen und Sonnenbrillen zuständig. Der Optiker fertigt Brillengläser an und bereitet sie durch Schleifen für die Fassung...

Der Augenoptiker stellt Brillen her und repariert diese. Dabei handelt es sich sowohl um normale als auch um randlose Brillen. Auch ist er für optische Geräte wie Ferngläser sowie für Kontaktlinsen und Sonnenbrillen zuständig. Der Optiker fertigt Brillengläser an und bereitet sie durch Schleifen für die Fassung vor. In diesem Beruf sucht man passende Gläser für Brillen aus und passt diese am Kunden an. Dabei unterstützt der Augenoptiker die Kunden bei der modischen Beratung.

Zusätzliche Aufgaben

Anhand der erforderlichen Sehstärke schleift der Augenoptiker die Gläser und setzt sie in die Fassung ein. Man überprüft die Brillengläser, misst, zentriert und zeichnet sie auf. So werden Sehhilfen angefertigt und bearbeitet. Der Optiker berät Kunden und führt Sehtests durch. Er ist für den Verkauf, das Reinigen, das Einstellen und die Reparatur zuständig. Außerdem kalkuliert er die Kosten und ist für die Buchhaltung verantwortlich. Da heutzutage die Brillen meist industriell hergestellt werden, ist der Verkauf und Kundendienst zunehmend wichtiger geworden.

Arbeitsort und Voraussetzungen

Der Augenoptiker arbeitet sowohl in der Werkstatt als auch im Verkaufsraum und im Büro. Für das Arbeiten mit den empfindlichen Gläsern muss er über eine große Beobachtungsgenauigkeit verfügen, beim Umgang mit Kunden freundlich, hilfsbereit und kommunikationsfähig sein. Kenntnisse in Mathematik, Physik und Biologie sind für den Beruf von Vorteil.

Ausbildung

Während der dreijährigen dualen Ausbildung lernen die Lehrlinge, wie man Brillengläser bearbeitet, Schäden an den Brillen erkennt und Kosten für die Reparatur veranschlagt und berechnet. Die Vergütung beträgt im ersten Ausbildungsjahr zwischen 325 € und 500 € brutto, im zweiten zwischen 440 € und 610 € und im letzten Lehrjahr zwischen 520 € und 720 € brutto.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung kann man den Meisterkurs anschließen und sich zum Augenoptikermeister weiterbilden lassen. Außerdem sind Fortbildungen zum staatlich geprüften Augenoptiker oder zum Optometristen möglich. Mit dem Meisterbrief oder dem Abitur kann man sich zum Beispiel für den Studiengang Optometrie einschreiben.

Zusammenfassung

  • Hauptaufgaben: Herstellen, Reinigen, Einstellen und Reparieren von Brillen, optischen Geräten, Kontaktlinsen und Sonnenbrillen, Anfertigen, Schleifen, Messen, Zentrieren und Anzeichnen von Brillengläsern, Beratung, Kundendienst und Verkauf, Kostenkalkulierung und Buchhaltung
  • Gewünschte Voraussetzungen: Beobachtungsgenauigkeit, Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Kenntnisse in Mathematik, Physik und Biologie
  • Ausbildungsdauer: drei Jahre
  • Vergütung: im ersten Ausbildungsjahr zwischen 325 € und 500 € brutto, im zweiten zwischen 440 € und 610 € und im letzten Lehrjahr zwischen 520 € und 720 € brutto
  • Weiterbildungsmöglichkeiten zum Augenoptikermeister, staatlich geprüften Augenoptiker, Optometrist und Studium der Optometrie

 

Mehr zeigen

650 Treffer zu Augenoptiker

Optik Mattern GmbH in Wiesloch

Hauptstraße 97, 69168 Wiesloch
06222/2220

Meisterbetrieb

Optik Mattern in Wiesloch Ihr Augenoptiker für perfektes Sehen Innovative Technik für Augenoptik und Optomterie - das augenoptische & optometrische Zentrum Optik Mattern bietet seinen Kunden professionelle Sehberatungen mit modernsten Sehtests und Messungen ...

optiker, augenoptiker, verhaltensoptometrie, contactlinsen

Briloro Meine Brille GmbH in Bochum

Nordring 77-79, 44787 Bochum
0234/93451380

Meisterbetrieb

Briloro ist ein Optiker in der Bochumer Innenstadt. Dieser Optiker bietet Brillen zum Komplettpreis und stellt den Modecharakter der Brille in den Vordergrund.

Optiker, Augenoptiker, Brillen, Gleitsichtbrillen

Optik Mattern GmbH in Sandhausen

Hauptstraße 97-101, 69207 Sandhausen
06224 82340

Meisterbetrieb

Jetzt geschlossen

Optik Mattern in Sandhausen Ihr Augenoptiker für perfektes Sehen Innovative Technik für Augenoptik und Optomterie - das augenoptische & optometrische Zentrum Optik Mattern bietet seinen Kunden professionelle Sehberatungen mit modernsten Sehtests und Messungen ...

augenoptiker, brillenglasbestimmung, contactlinsen, optiker

Melka Optik in Krefeld

Hülser Str. 435, 47803 Krefeld
02151 758139

Willkommen bei Melka Optik, Ihrem kompetenten Optikermeister für Krefeld. Ob die neue modische Brille, der Umgang mit Ihren Kontaktlinsen oder Fragen rund um Ihre Sehstärke - wir beraten Sie jederzeit persönlich und umfassend.

Augenoptiker, Brillen, Brillengläser, Fassungen

Menz Optic GmbH in Staßfurt

Hohenerxlebener Str. 1a, 39418 Staßfurt
03925 989311

Menz Optic AG - Profi für's Sehen. ... Wir beraten zwei Augen und den Menschen dazu.

Augenoptiker, Brillen, Brillengläser, Hörgeräte-Akustiker

Haben Sie unter den 650 Anbietern von augenoptiker den Richtigen finden können? Sollten Sie auch ein Anbieter von augenoptiker sein und noch nicht im Firmenverzeichnis sein, so können Sie sich jederzeit kostenlos eintragen.

Hier finden Sie die Einträge zu "augenoptiker" deutschlandweit. Auf dieser Trefferliste nutzen verschiedene Unternehmen die Möglichkeit, ihre Dienstleistungen und Produkte rund um das Thema "augenoptiker" anzubieten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Mehr Informationen