Trockenbau

Schreiner

Information: Unter Trockenbau versteht man alle Baumaßen, die zur Erstellung von raumbegrenzenden und nicht tragenden Bauteilen gehören. Diese werden meist durch industrielle Halbzeuge zusammengefügt. Diese Halbzeuge werden durch Schrauben oder Stecken miteinander verbunden. Im Trockenbau werden keine wasserhaltigen Baustoffe wie Mörtel, Gips, Lehm, Beton oder Putz verarbeitet. Trockenbauarbeiten werden beim Ausbau eines Gebäudes  vorgenommen. Diese werden auch als Leichtbauweise oder Montagebauweise bezeichnet und sind meist günstiger als Mauerwerke. Bauphysikalische Anforderungen können jederzeit erfüllt werden, überwiegend sogar besser als bei einer massiven Bauweise.

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United AG 2020