Mit einem kreativen Garten ins Frühjahr starten

akz-o – Wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, zieht es den Hobbygärtner ins Freie. Das Frühjahr kommt! Und es bringt einen neuen Trend mit sich: Hängende Pflanzen-Arrangements im Upcycling-Look sind dieses Jahr angesagt. Es braucht nur ein wenig handwerkliches Geschick und eine Kombination aus Verbena, Petunien und Schneeflockenblumen, um ein umwerfendes Ergebnis zu erhalten! Passend dazu lautet das diesjährige Frühlingsmotto „Über sich hinauswachsen“.

 

Vielfältig: die Petunie

Spätestens nach den letzten frostigen Nächten wird es bunt in unseren Gärten – die krautige Verbena, die trompetenförmigen Blüten der Petunie und die zierliche Schneeflockenblume sorgen für frische abwechslungsreiche Farbtupfer. Allein oder zusammen gedeihen sie im Beet, auf dem Balkon oder auf der Terrasse in Töpfen und Hängeampeln. Letztere können ganz einfach selbst angefertigt werden. Die rot-violetten Blüten der Petunie etwa bedanken sich mit einem perfekten Farbkontrast, wenn sie mit Holz kombiniert werden. Ihnen stehen jedoch selbstverständlich auch andere Möglichkeiten offen; lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Was halten Sie beispielsweise von einer Salatschüssel in Holzoptik? Mit einer Heißklebepistole befestigen Sie drei Bänder daran, setzen die Pflanzen mit etwas Erde ein und fertig ist der DIY-Topf! Nun können Sie ihn an einer einzelnen Balkon- oder Terrassenstrebe aufhängen oder an dem Ast eines Baumes befestigen.

 

Bunt und auffällig: die Verbena

Für einen solchen modernen Upcycling-Look benötigen Sie nichts weiter als ausrangierte Schüsseln und Töpfe aus dem Haushalt. Die kräftige Blütenfarbe der Verbena kommt etwa in Wasserflaschen besonders gut zur Geltung. In die leere Flasche schneiden Sie Löcher, füllen Erde hinein und setzen vorsichtig die Blume ein. Dabei können Sie die verschiedenen Farben der Verbena selbstverständlich nach Belieben kombinieren. Die fertig präparierten Flaschen können Sie nun aufhängen oder Ihren Rasen damit dekorieren.

 

Die Verbena haucht alten Wasserflaschen neues Leben ein.

Die Verbena haucht alten Wasserflaschen neues Leben ein.

Für weiße Farbtupfer: die Schneeflockenblume

Auch die Schneeflockenblume verträgt etwas Höhenluft. Stellen Sie einfache Hängetöpfe terrassenartig, das heißt auf unterschiedlichen Höhen zusammen, um eine aufgelockerte Atmosphäre zu erzielen. Die Pflanze fühlt sich aber auch im Plastikkanister wohl. DIY-Fans schneiden die Behälter an der vorderen oberen Kante auf und pflanzen die Schneeflockenblume in einer guten Portion handelsüblicher Blumenerde ein. Jetzt fehlt nur noch, eine Schnur durch den Griff zu ziehen und den selbstgemachten Topf an einer Strebe zu befestigen.

Mehr Tipps fürs Frühjahr und viele weitere Informationen zu Gartenpflanzen finden Sie unter www.pflanzenfreude.de und auf www.facebook.com/diepflanzenfreude.

Fotos: Pflanzenfreude.de/akz-o

Letzte Artikel von m81st3r8dm1n (Alle anzeigen)

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United AG 2020