Gebrauchtwagenkauf – Darauf muss man achten

Laut einer Meinungsforschungsstudie von TNS plant jeder Sechste in Deutschland dieses Jahr einen Autokauf. Für viele darf es gerne ein Gebrauchter sein. Doch worauf muss ich beim Gebrauchtwagenkauf achten? Wir haben für euch ein paar nützliche Tipps zusammengestellt:

Auf Mängel und Manipulationen am Wagen achten

  • das Auto auf Lackspuren, Kratzer oder Dellen überprüfen (wo Metall deformiert ist, reißt die Lackschicht auf und es entsteht Rost)
  • auf unterschiedliche Lackierungstöne achten, es könnten Teile ausgetauscht worden sein
  • klemmende Türen, Motorhaube oder Kofferraum bzw. zu große Spaltmaße können Anzeichen für ein Unfallauto sein
  • Im Motorraum die Schrauben der Kotflügel überprüfen, haben diese Kratzer, wurde etwas ausgetauscht

Autobesichtigung und Probefahrt am besten bei gutem, trockenem Wetter machen, um eine ausführliche Inspektion ohne Zeitdruck vornehmen zu können

Bei der Probefahrt das Auto auf Geschwindigkeit bringen, alle Gänge testen und auf den Geradeauslauf achten, auch beim Bremsen

Fahrzeugpapiere überprüfen: auf Originalpapiere achten, am besten mit Originalrechnungen und Serviceheft

Die Zusatzausrüstung (Reservereifen, Warndreieck, Verbandskasten) auf Vollständigkeit und Zustand überprüfen

 

Sie benötigen für den Gebrauchtwagenkauf einen Kredit?

Hier finden Sie passende Kreditangebote:

meister.de

Auf unserem Expertenblog finden Sie Fachwissen und spannende Beiträge rund um die Themen Handwerk, Bauen, Wohnen und Sanieren.
Die vielseitigen Kategorien, mit nützlichen Tipps und Checklisten sind hilfreich für Handwerker, Heimwerker, Bauherren und alle die gerne anpacken.

Fragen? Feedback? Anmerkungen?
Kommentar hinterlassen oder eine Mail an redaktion@meister.de schreiben
meister.de

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United AG 2020