Architektur: Die Schönheit der Einfachheit

„Eleganz in der Architektur soll unsere Wahrnehmung bereichern, sie soll Freude machen, soll Abbild raffinierter Könnerschaft in Entwurf und Ausführung bieten und uns als Nur-Betrachter in all ihrer Meisterschaft erfreuen.“

So leitet der renommierte Autor Holger Reiners, Dozent im Fachbereich Architektur an der TU Kaiserslautern und der TU Dortmund, sein neuestes Werk 25 elegante Wohnhäuser ein, und gibt damit gleichzeitig seinen Antrieb für dieses Buch zu verstehen sowie die Begründung, nach der Eleganz in der Architektur zu suchen: „Es gibt mehr als Form follows function“, den langjährigen Leitspruch der Architekten, Ende des 19. Jahrhunderts von Louis Sullivan propagiert.

Elegantes Design – auch im Buch

Und deshalb versammelt Reiners in diesem Band 25 eindrückliche Bauten aus dem europäischen Raum, von Porto bis Untermünkheim, und stellt das Konzept eines jeden vor: Mit informativen Texten, aufwendigen Fotografien und detaillierten Grundrissen beschreibt er nicht das Überbordende, sondern das genialisch Simple, bei dem sich ein zweiter Blick lohnt. So bleiben die Häuser dem Betrachter nicht fremd – Reiners schafft es, die Einzigartigkeit zu vermitteln, die sie ausstrahlen, und das Anliegen der Architekten näherzubringen. Und so spiegelt sich die Eleganz nicht nur in den Bauwerken, sondern auch im Buch selbst wider, in der verständlichen Sprache und den großformatigen Abbildungen.

Ein Beispiel für eine elegante Innenausstattung.

Ein Beispiel für eine elegante Innenausstattung.

Mehr als Form oder Funktion

Wie aber verdienen sich die hier vorgestellten Gebäude das Prädikat „elegant“? Mehrere Maßstäbe wurden hierfür angelegt: Wie fügt sich das Haus in den Kontext des Grundstücks, auch der Nachbargrundstücke ein? Verfügt das Anwesen über interessante Konstruktions- und Nutzungskonzepte? Wie geschickt wurden die Bauvorgaben umgesetzt? Übrig bleiben die Unikate, die Kunstwerke, die eben nicht einem eindimensionalen Zweck – Funktion oder Schönheit – dienen, sondern beide in einer schwierig zu erreichenden Selbstverständlichkeit miteinander verweben. „Architektonische Eleganz ist das verschwenderisch angewandte Mehr über die Schönheit hinaus“, schreibt Reiners.

Nicht nur Architekten empfehlen wir dieses Buch wärmstens – jeder Architekturinteressierte wird hier auf seine Kosten kommen.

 

Holger Reiners: 25 elegante Wohnhäuser
Ausgewählt von der Reiners Architektur-Stiftung.
Gebunden, mit Schutzumschlag, 224 Seiten, mit 280 Farbabbildungen und 100 Grundrissen. München, DVA.
59,99 €

Jetzt das Buch hier kaufen!

Sebastian Frenzel
Letzte Artikel von Sebastian Frenzel (Alle anzeigen)

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United AG 2020