Dekoideen für das Kinderzimmer

Kinder benötigen einen eigenen Raum, in dem sie aufwachsen, schlafen und sich entfalten können. Wenn die Kinder heranwachsen, einige Jahre in die Schule gehen und Interessen entwickeln, ist es in Absprache mit ihnen einfacher, eine angemessene Dekoration zu finden. Wir haben ein paar Dekoideen für das Kinderzimmer gesammelt.

Doch noch bei Klein- sowie Grundschulkindern sollten die Eltern die Verantwortung übernehmen. Eine angenehme, sichere und kindgerechte Einrichtung des entsprechenden Raums ist dabei sehr wichtig.

Farbgebung im Kinderzimmer

Es gibt viele Dinge, die einen Raum und damit auch die dort verwendete Dekoration beeinflussen können. Kinderzimmer sind häufig klein. Es empfiehlt sich, sie in hellen und freundlichen Farben zu gestalten. Weiß oder zarte Pastelltöne (Blau, Grün, Gelb) sind sicherlich geeignet.

Vermeiden sollten verantwortungsbewusste Eltern jedoch die Alarmfarbe Rot als Hintergrund für die Deko sowie dunkle Farbtöne wie Braun oder ähnliches. Rot macht Kinder (und Erwachsene!) unruhig, dunkle Farben wirken bedrückend.

Planung

Der Zuschnitt des Zimmers ist ebenso zu beachten: Es sollte in jedem Fall Platz zum Spielen vorhanden sein. Darüber hinaus sollte – wenn irgend möglich – ein Fenster vorhanden sein. An Möbeln sollten neben einem Bett, einem Schrank und einer Kommode auch ein Schreibtisch für die Schulzeit sowie die entsprechende Beleuchtung und Bestuhlung in den Raum passen.

Allgemein empfiehlt es sich, ablösbare oder leicht austauschbare Dekorationen zu verwenden. Denn so schnell wie Kinder aufwachsen, ändern sich ihre Vorlieben. Sie wollen schnell das, was sie gerade noch gut fanden, nicht mehr in ihrem kleinen Reich haben.

Super Heros und Berufe

Viel Inspiration für die Dekoration, genau auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten, findet sich in den Kinderabteilungen guter Einrichtungshäuser oder online. Es ist meistens nicht einmal notwendig, die Deko wirklich bei allen Elementen eines Zimmers durchzuhalten. Dennoch gilt: Je mehr Teile iom Kinderzimmer zusammenpassen, desto stimmiger, harmonischer und eindrucksvoller wirkt es insgesamt.

Viele Kinder lieben beispielsweise Superhelden und können sich mit diesen identifizieren. Es ist möglich einen bunten Teppich mit Sternen und Planeten sowie entsprechende Sticker (am besten leicht ablösbar) mit Raketen im Zimmer zu platzieren. Auf Bettdecke und Kissen fliegt beispielsweise ein sympathischer Held mit rotem Cape und Augenbinde umher. Details wie eine sternförmige Lehne beim Schreibtischstuhl unterstützen den genannten Eindruck.

Gerade bei Jungen sind bestimmte Berufe wie etwa der Feuerwehrmann aufgrund seiner auffälligen Kleidung und aufgrund des Blaulichts hoch im Kurs. Feuerwehrautos auf fahrbaren Bücherregalen, Schlafsäcken oder Aufbewahrungsboxen können dieser Beliebtheit Rechnung tragen. Solche Zimmer sind für Jungen geeignet.

Prinzessin sein oder im blühenden Garten wohnen?

Auch Tipps für ein Mädchenzimmer sollen an dieser Stelle nicht fehlen. Schon junge Mädchen haben Spaß daran, sich in einem gewissen Rahmen zu schminken. Somit besteht die Möglichkeit, ihnen eine Art „Prinzessinnenzimmer“ einzurichten. Ein interessantes Element dabei kann ein weißer Frisiertisch mit Sternen sein. Häufig werden bei Mädchenzimmern die Farben Rosa und Weiß verwendet. So können ein rosa Regal und ein samtbezogener und mit Sternen bestickter Sessel für das royale Ambiente sorgen. Bei Teppichen Stühlen und beispielsweise Leuchtbildern können sich die Sternendekos und die Farben fortsetzen.

Doch nicht alle Mädchen wollen im Rampenlicht stehen und Stars werden . . . Auch Tier- und Pflanzenmotive, beispielsweise Vögelchen, die unter Herzen zwitschern, sind geeignet. Schöne rote Blumen und bunte, freundliche Vögel oder Schmetterlinge auf wiesengrünen Baumwollteppichen erwecken in einem Mädchenzimmer den Eindruck eines blühenden Gartens. Ein rosa-weißer Wandspiegel in Herzform, Blüten als Stickersets, Wandregale in frischen Grüntönen und mitwachsende Kinderbetten mit entsprechenden Bezügen sind als Ergänzung für diese Deko auch geeignet.

meister.de

Auf unserem Expertenblog finden Sie Fachwissen und spannende Beiträge rund um die Themen Handwerk, Bauen, Wohnen und Sanieren.
Die vielseitigen Kategorien, mit nützlichen Tipps und Checklisten sind hilfreich für Handwerker, Heimwerker, Bauherren und alle die gerne anpacken.

Fragen? Feedback? Anmerkungen?
Kommentar hinterlassen oder eine Mail an redaktion@meister.de schreiben
meister.de

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United AG 2020