Checkliste: Hausbau und Sanierung – Grundstück erwerben und erschließen

Ist die Finanzierung für den geplanten Hausbau geklärt, kann ein Grundstück in entsprechender Lage und Größe erworben werden. Hierbei müssen einige Faktoren berücksichtigt werden, die vor allem die Erschließung des Grundstücks und dessen Lage betreffen. Nachfolgend finden Sie die „Checkliste Grundstückskauf“, welche Sie auch am Ende des Artikels als PDF Downloaden können.

  1. Kaufvertrag abschließen

  • Notar- und Registerkosten einplanen
  • Grunderwerbssteuer berücksichtigen

2. Vermessungen vornehmen lassen

  • Für Kaufvertrag
  • Für Lageplan

3. Baugrund untersuchen und Bodengutachten erstellen lassen

4. Altlastenbeseitigung vornehmen, falls nötig Bodenaustausch

5. Erschließung des Grundstücks

  • Trinkwasseranschluss
  • Anschluss, Abwasser/ Revisionsschacht
  • Energieversorgung, Strom
  • Telefon, Internet
  • Evtl. Kabelfernsehen

6. Verkehrserschließung

  • Zufahrtsstraße
  • Einfahrtsstraße
  • Wegeführung auf dem Grundstück, Parkplätze

Aushub der Baugrube (mit Entsorgung)

 

Checkliste Grundstückskauf

PDF zum Download „Checkliste Grundstückstückskauf“

meister.de

Auf unserem Expertenblog finden Sie Fachwissen und spannende Beiträge rund um die Themen Handwerk, Bauen, Wohnen und Sanieren.
Die vielseitigen Kategorien, mit nützlichen Tipps und Checklisten sind hilfreich für Handwerker, Heimwerker, Bauherren und alle die gerne anpacken.

Fragen? Feedback? Anmerkungen?
Kommentar hinterlassen oder eine Mail an redaktion@meister.de schreiben
meister.de

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United AG 2019