Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der united vertical media GmbH (im Folgenden „Anbieter“ genannt) in Bezug auf Premium-Mitgliedschaften auf dem Portal meister.de. Gegenstand dieser AGB ist die Regelung der Rechtsbeziehungen (im Folgenden „Vertrag“ genannt) zwischen dem Anbieter und dem Kunden im Bezug auf die Mitgliedschaft (im Folgenden auch „Leistung(en)“ genannt).
  2. Eine Beauftragung der Leistung(en) erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser AGB. Bedingungen des Kunden finden keine Anwendungen, es sei denn, sie werden durch den Anbieter ausdrücklich und schriftlich anerkannt.
  3. Der Anbieter behält sich vor, die vorliegenden AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern, zu ergänzen bzw. neuzufassen. Über Änderungen, Ergänzungen bzw. Neufassungen dieser AGB wird der Kunde vor deren Inkrafttreten rechtzeitig im Voraus per Mail informiert. Widerspricht der Kunde nicht schriftlich innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Mitteilung über die Änderung, Ergänzung bzw. Neufassung, gelten die geänderten AGB als angenommen. Auf die Folge wird der Kunde im Rahmen der Mitteilung über die Änderung, Ergänzung bzw. Neufassung hingewiesen. Akzeptiert der Kunde die geänderten AGB nicht, steht dem Anbieter ein Sonderkündigungsrecht mit der Frist von 3 Monaten zu; der Anbieter hat dieses innerhalb von 4 Wochen nach Widerspruch des Kunden auszuüben.
  4. Die aktuellen AGB sind jederzeit abrufbar unter www.meister.de/AGB
  5. Die Beauftragung der unter dem Geltungsbereich dieser AGB angebotenen Leistungen steht ausschließlich Unternehmen i.S.d § 14 BGB, juristischen Personen, Gewerbetreibenden sowie Selbständigen bzw. Freiberuflern zu.

Stand: 04 / 2016

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © united vertical media GmbH 2017