Checkliste: Altersgerechtes Bad

Alles auf einen Blick so wird das Bad im Alter einfacher zugänglich, praktisch aber auch schön:

Auch als PDF zum Download:
PDF_Checkliste_altersgerechtes_Bad_Meister_de – Kopie

Tür:

  • barrierefreien Zugang ohne Stufen schaffen
  • Verbreiterung der Tür für den Zugang mit einem Rollstuhl ermöglichen
  • Die Tür so anlegen, dass sie nach außen geöffnet wird, um im Bad mehr Platz zu schaffen

Dusche/Wanne:

  • Möglichst eine ebenerdige Dusche installieren (die Tür der Dusche sollte ebenfalls nach außen zu öffnen sein)
  • Alternativ bietet sich ein Duschvorhang an, der schnell auf Seite gezogen werden kann
  • Möglichkeit für Duschsitz oder Griffe schaffen
  • Spezielle Badewannen mit seitlicher Tür für leichteren Ein- und Ausstieg wählen

Waschbecken:

  • Spezielle höhenverstellbare Waschbecken erleichtern die Benutzung auch mit einem Rollstuhl
  • Platz unter dem Waschbecken für den Zugang mit einem Rollstuhl schaffen
  • Stützgriffe an den Seiten des Waschbeckens können auch als Handtuchhalter genutzt werden
  • Höhe des Spiegels anpassen; Spezielle Kippspiegel ermöglichen gute Sichtbarkeit für Rollstuhlfahrer

Toilette:

  • Genügend Stütz- und Aufrichthilfen neben der Toilette anbringen
  • Papierrollenhalter und Spülung müssen leicht zugänglich sein; eventuell eine Spülung, die durch einen Bodenschalter oder einer Fernbedienung getätigt werden kann
  • Hochklappbare Armlehnen, die die Toilette für jeden nutzbar machen

Boden:

  • Bodenbelag möglichst rutschfest machen
  • Matten und Teppiche werden schnell zur Stolperfalle; als Alternative können Hochglanzfliesen rutschhemmend beschichtet werden
  • Praktisch und komfortabel: Fußbodenheizung Sie spart Platz und vermeidet glatte nasse Stellen auf dem Boden
  • Bei flachen Wandheizkörpern müssen die Thermostate gut erreichbar sein; die optimale Höhe liegt etwa bei 0,85m

Sonstiges:

  • Ablagen, Griffe, Haken und Steckdosen müssen ebenfalls gut erreichbar sein
  • Stütz- und Haltegriffe sollten in jeder beliebigen Position einrastbar sein
  • Kontrastreiche und bunte Kombinationen von Armstützen und Wand sind wirkungsvolle Hilfsmittel bei Seheinschränkungen
meister.de

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United AG 2020