Die Energiewende: Konjunkturprogramm für das Handwerk

Für die Handwerker sind die aufgrund der Energiewende gestiegenen Strompreise ein Anlass zur Freude. Schließlich denken angesichts der hohen Energiepreise die meisten Verbraucher darüber nach, wie sie unabhängiger von Erdöl und -gas werden können.

Unzufriedenheit über steigende Heizkosten

Während der Preis für ein Liter Heizöl vor neun Jahren noch bei 40 Cent lag, kostet dies mittlerweile fast einen Euro. So belaufen sich die Heizkosten für ein Einfamilienhaus im Jahr rasch auf mehrere Tausend Euro. Die Unzufriedenheit über der ohnehin schon knappen Ressource Öl, wird so noch stärker. Auch Franz-Josef Hofbauer vom Fürther Energieversorger infra konnte feststellen, dass Menschen zunehmend die Umrüstung auf alternative Heizungstechniken wie Solarzellen erwägen. Sie seien dazu bereit mehr als in den Vorjahren aufzubringen, auch weil sie für die Umwelt etwas gutes tun wollen.

 Zusätzliche Aufträge für Handwerksbetriebe

Natürlich verfolgt die Handwerkbranche diesen Trend besonders genau, da jede Umstellung für diese Unternehmen einen Auftrag bedeutet. Nahezu ein Drittel der deutschen Häuser sind vierzig Jahre alt, weshalb diese Altbauten vor der Umrüstung meist erst saniert werden müssen. Bevor also die Überlegung ansteht, welches Heizsystem am geeignetsten erscheint, müssen Dächer renoviert, Fenster ersetzt und Wände isoliert werden.

 Alternative Heizungstechniken sichern Unabhängigkeit

Entgegen des Traumes der absoluten Energie-Unabhängigkeit wird nach wie vor ein Energieträger benötigt. Die neuen Anlagen sind jedoch deutlich effizienter. Ein Blockheizkraftwerk, um nur ein Beispiel zu nennen, ist gerade so groß wie ein Kühlschrank und kann ein ganzes Haus beheizen. Betrieben wird dieses Gerät mit Gas, wodurch man sich selbst Strom erzeugen kann. Dies könnte möglicherweise einen Zukunftstrend darstellen, der den Handwerksunternehmen weitere Aufträge verschafft.

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United GmbH 2022