meister.de wird Partner von Blauarbeit.de

Meister.de geht als Qualitätsplattform künftig neue Wege

Meister.de steht vor einer großen Veränderung – künftig wird die Plattform eng an der Seite von Blauarbeit.de am Markt aktiv sein.

Blauarbeit ist seit 2005 als Auftragsvermittlungsplattform fürs Handwerk aktiv und wird im Jahr 2021 selbst einen entscheidenden Schritt gehen, indem durch einen groß angelegten Relaunch des Portals neue Mehrwerte für Handwerker und private Auftraggeber präsentiert werden.

Mit meister.de wird es eine Kooperation geben, die sich vor allem auf die Vermittlung und Abwicklung größerer Handwerkeraufträge konzentriert, bei denen sowohl ein erhöhter Personal- als auch Material- und Zeit-Einsatz des Handwerkers nötig sind. Meister.de wird, beginnend mit ersten Gewerken, Handwerker und Auftraggeber gezielt bei der Umsetzung dieser Aufträge unterstützen und mit relevanten Kooperationspartnern aus der Handwerksbranche zusammenarbeiten. Die Kooperation wird aller Voraussicht nach Mitte des Jahres 2021 operativ umgesetzt.

Meister.de gehört, wie auch Blauarbeit.de, zur Portal United GmbH.

„Unser Ziel ist es, künftig unsere Stärken noch mehr für unsere Kunden aufzubereiten und auch zusammen mit Kooperationspartnern hochwertige Mehrwerte an unsere Partner weiterzugeben. Dadurch fördern wir die Digitalisierung des Handwerks, und das ist unser großes strategisches Ziel“, macht Alexander Oberst, Geschäftsführer der Portal United, die künftige Ausrichtung deutlich.

Letzte Artikel von Alexander Oberst (Alle anzeigen)

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United GmbH 2021