Tag der Arbeit: Zeit für Anerkennung!

Überall wo wir gehen und stehen, bei allem was wir anfassen, tragen, essen und zum Leben brauchen, gibt es eine Verbindung zum Handwerk. Die Arbeit der Handwerker erleichtert uns den Alltag und macht uns zu dem, was wir sind. So gehören z. B. Straßen, Bauwerke, Kleidung und Schmuck fest zu unserer Kultur und lassen uns immer weiter wachsen. Doch wann schenkt man schon all diesen Dingen oder gar der eigenen Arbeit mal die Anerkennung, die sie eigentlich verdienen? Richtig, viel zu selten! Doch am 1. Mai, der bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts als Tag der Arbeit gefeiert wird, bietet sich eine wunderbare Gelegenheit dafür.

Eine starke Leistung

Ganz im Sinne von Meister.de wollen wir dies heute besonders für das Handwerk tun. Denn nicht nur, dass es uns im Alltag, wie auch in so mancher Notlage rettend zur Seite steht, es gehört auch mit über 500 Mrd. Euro Gesamtumsatz (rund 18% des BIP) und über 5 Mio. Beschäftigten zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen und Arbeitgebern Deutschlands. Mehrere hundert Berufe können wir zum Handwerk zählen. In nahezu allen kann man seinen Meistertitel erlangen, für manche ist dieser sogar Pflicht, um Lehrlinge auszubilden oder um sich selbstständig zu machen. Darunter fallen zum Beispiel Maurer und Betonbauer, Ofen- und Luftheizungsbauer, Zimmerer, Dachdecker, Steinmetzen und Steinbildhauer, Stuckateure, Maler und Lackierer und noch einige mehr.

Große Vielfalt

Allein das sind schon eine ganze Menge, da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren, sowohl über die Meisterpflicht als auch über das Handwerk selbst und die jeweiligen Schwerpunkte der unterschiedlichen Branchen. Doch um das Ganze etwas zu beleuchten und die Vielfalt und Wichtigkeit des Handwerks auch in Zukunft nicht aus den Augen zu verlieren, werden wir in den nächsten Monaten hier auf unserem Blog die einzelnen Gewerke genauer vorstellen. Dafür geben wir einen nützlichen Überblick zu den Aufgabenbereichen, zum Aufbau der Ausbildung und natürlich auch darüber, welche Möglichkeiten sich mit dem jeweiligen Handwerksberuf eröffnen. Zusätzlich erweitern wir die Berufsprofile regelmäßig durch spannende Interviews, Videos und vieles mehr. Es lohnt sich also immer wieder vorbeizuschauen!

/ DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FOLGEN SIE UNS

Alle Rechte vorbehalten © Portal United GmbH 2022